loader image
Mitglied des sächsischen Landtags, Umwelt­politischer Sprecher, Landes- und Fraktions­vorsitzender der AfD Sachsen.
Aus Mut zur Wahrheit
und Liebe zur Heimat!
Voriger
Nächster

Aktuelles

Über mich

Politisch

ÄMTER

Mitglied des Sächsischen Landtages

Fraktionsvorsitzender der AfD Fraktion

Vorsitzender des Landesverbandes Sachsen

Umweltpolitischer Sprecher

Persönlich

VITA

geboren 1964 
verheiratet, 3 Kinder
Diplomingenieur für Wasserbau

1992 – Baugrundgutachter

1993 – 1997 – freiberuflicher Bauingenieur

1998 – 2006 – Geschäftsführer GRÜNE LIGA Sachsen

2007 – heute – freiberuflicher Projektmanager im Natur- und Landschaftsschutz

2011 – heute – Landwirt im Nebenerwerb

Meine Positionen

Energie und Umwelt

In der sächsischen AfD-Fraktion bin ich Sprecher für Umwelt, Landwirtschaft und Energie. Vor meiner Abgeordnetentätigkeit war ich jahrelang beruflich im Bereich des Umwelt- und Naturschutzes aktiv. Außerdem bin ich Landwirt im Nebenerwerb.

Direkte Demokratie

Immer mehr Bürger haben zudem das Gefühl, von der Politik „nicht mehr gehört“ zu werden. Die AfD fordert bereits seit ihrer Gründung mehr Bürgerbeteiligung und direkte Demokratie. Die Schweiz zeigt, dass diese Forderung erfolgreich in der Praxis funktionieren kann.

Wirtschaft & Steuern

Deutschland hat mittlerweile den größten Niedriglohnsektor der Eurozone. Besonders prekär ist die Lage in Sachsen: In einigen Regionen arbeitet hier jeder zweite im Niedriglohnsektor. Logische Konsequenz ist eine massiv ansteigende Altersarmut. Immer mehr Rentner sind auf Tafeln angewiesen.

Russland

Mit großer Sorge beobachte ich die Entwicklung unseres Verhältnisses zu Russland. Ich habe viele Freunde in Russland, spreche die Sprache und kenne das Land sehr gut. Die aggressive Politik der NATO vor allem gegenüber Russland halte ich für hochgefährlich.

Ländlicher Raum

Wir müssen den ländlichen Raum stärken. Die Abwanderung junger Menschen, insbesondere junger Familien, muss gestoppt werden. Gerade für Kinder bietet das Leben auf dem Land viele Vorteile. Wir brauchen flächendeckend Schulen und Kitas im ländlichen Raum, die Infrastruktur muss gestärkt werden!

Impres­sionen