In Frankreich wurden alle Genehmigungen für Windräder auch rückwirkend für illegal erklärt. Grund: Die staatliche Umweltprüfung hatte eine viel zu hohe Gesundheitsgefährdung der Anwohner durch Lärm und Infraschall zugelassen. „Wir haben im Landtag bereits vor Jahren auf die massiven gesundheitlichen Folgen durch Windräder hingewiesen. Unsere Anträge für einen Ausbaustopp in der Nähe von Wohnsiedlungen hat die CDU immer abgelehnt (7/6843). Schlimmer noch: Gemeinsam mit den Grünen hat die CDU den Ausbau der Windenergie stark vorangetrieben. Dabei ist unter Medizinern schon lange bekannt, welche körperlichen Beeinträchtigungen besonders der nicht hörbare Infraschall hat. Diese deutlich spürbaren Schwingungen führen zu Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel und Depressionen. Es war der ehemalige CDU-Wirtschaftsminister Peter Altmaier, der die Infraschall-Warnung der Bundesanstalt für Geowissenschaften vor Jahren einkassierte. Die Behörde war Altmaier unterstellt. Das Beispiel Frankreich zeigt: Moderne Kernkraftwerke sind der teuren, volatilen und gesundheitsgefährdende Windenergie weit überlegen. Während in Frankreich im letzten Jahr die Kilowattstunde nur 23,7 Cent kostete, fiel in Deutschland mit 41,3 Cent fast die doppelte Summe an. Die AfD will den deutschen Sonderweg in der Energieversorgung beenden und dem französischem Vorbild folgen.“

Frankreich verbietet Windräder und zeigt damit, wie es geht!

In Frankreich wurden alle Genehmigungen für Windräder auch rückwirkend für illegal erklärt. Grund: Die staatliche Umweltprüfung hatte eine viel zu hohe Gesundheitsgefährdung der Anwohner durch Lärm und Infraschall zugelassen.

„Wir haben im Landtag bereits vor Jahren auf die massiven gesundheitlichen Folgen durch Windräder hingewiesen. Unsere Anträge für einen Ausbaustopp in der Nähe von Wohnsiedlungen hat die CDU immer abgelehnt (7/6843). Schlimmer noch: Gemeinsam mit den Grünen hat die CDU den Ausbau der Windenergie stark vorangetrieben.

Dabei ist unter Medizinern schon lange bekannt, welche körperlichen Beeinträchtigungen besonders der nicht hörbare Infraschall hat. Diese deutlich spürbaren Schwingungen führen zu Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel und Depressionen. Es war der ehemalige CDU-Wirtschaftsminister Peter Altmaier, der die Infraschall-Warnung der Bundesanstalt für Geowissenschaften vor Jahren einkassierte. Die Behörde war Altmaier unterstellt.

Das Beispiel Frankreich zeigt: Moderne Kernkraftwerke sind der teuren, volatilen und gesundheitsgefährdende Windenergie weit überlegen. Während in Frankreich im letzten Jahr die Kilowattstunde nur 23,7 Cent kostete, fiel in Deutschland mit 41,3 Cent fast die doppelte Summe an. Die AfD will den deutschen Sonderweg in der Energieversorgung beenden und dem französischem Vorbild folgen.“

Beitrag teilen:

Weitere Beiträge

IMG_3187.jpeg

Arbeit muss sich wieder lohnen!

Für immer mehr Menschen wird das Bürgergeld zu einer attraktiven Alternative zu wertschöpfender Arbeit. Trotz minimaler Verpflichtungen bietet das Bürgergeld nicht nur ein solides Grundeinkommen,

Weiterlesen