loader image
Während die Weltwirtschaft immer mehr Fahrt aufnimmt, stürzt die deutsche Wirtschaft dramatisch ab. Die Wachstumsprognose wurde von 1,3 auf 0,1 Prozent abgesenkt. Experten bescheinigen der Bundesregierung, bei der Energieversorgung den falschen Weg eingeschlagen zu haben. Energie sei im weltweiten Vergleich viel zu teuer. Zudem erhöht die Regierung permanent die sogenannten „Klimaabgaben“. „Für den Absturz sind nicht nur die Grünen verantwortlich, sondern auch die CDU“, erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende, Jörg Urban. „Die CDU hat in den letzten zehn Jahren den totalen Umstieg auf unregelmäßige Wind- und Sonnen-Energie vorangetrieben. Sie hat die CO2-Steuer eingeführt, die permanent alles verteuert. Zusätzlich ist die De-Industrialisierung Sachsens und Deutschlands vor allem dem Niedergang der deutschen Vorzeigeindustrie geschuldet: der Automobilbranche. An diesem Niedergang ist die CDU allein schuld. Sie hat mit ihrer EU-Chefin von der Leyen das EU-Verbrenner-Verbot durchgesetzt. Allerdings haben E-Autos weniger Bauteile und nur wenige Kunden wollen die teuren und unpraktischen Fahrzeuge kaufen. Deshalb werden nun fast täglich Arbeitsplätze in der Autoindustrie gestrichen. Die AfD will die fatale Entwicklung beenden. Moderne Kernkraftwerke sollen preiswerte und umweltschonende Energie liefern, Klimaabgaben werden gestrichen. Das Verbrenner-Verbot wird zurückgenommen und die beste Antriebsart soll sich technologieoffen durchsetzen.“

Grüne und CDU zerstören unseren Wohlstand!

Getting your Trinity Audio player ready...

Während die Weltwirtschaft immer mehr Fahrt aufnimmt, stürzt die deutsche Wirtschaft dramatisch ab. Die Wachstumsprognose wurde von 1,3 auf 0,1 Prozent abgesenkt. Experten bescheinigen der Bundesregierung, bei der Energieversorgung den falschen Weg eingeschlagen zu haben. Energie sei im weltweiten Vergleich viel zu teuer. Zudem erhöht die Regierung permanent die sogenannten „Klimaabgaben“.

„Für den Absturz sind nicht nur die Grünen verantwortlich, sondern auch die CDU“, erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende, Jörg Urban. „Die CDU hat in den letzten zehn Jahren den totalen Umstieg auf unregelmäßige Wind- und Sonnen-Energie vorangetrieben. Sie hat die CO2-Steuer eingeführt, die permanent alles verteuert.

Zusätzlich ist die De-Industrialisierung Sachsens und Deutschlands vor allem dem Niedergang der deutschen Vorzeigeindustrie geschuldet: der Automobilbranche. An diesem Niedergang ist die CDU allein schuld. Sie hat mit ihrer EU-Chefin von der Leyen das EU-Verbrenner-Verbot durchgesetzt. Allerdings haben E-Autos weniger Bauteile und nur wenige Kunden wollen die teuren und unpraktischen Fahrzeuge kaufen. Deshalb werden nun fast täglich Arbeitsplätze in der Autoindustrie gestrichen.

Die AfD will die fatale Entwicklung beenden. Moderne Kernkraftwerke sollen preiswerte und umweltschonende Energie liefern, Klimaabgaben werden gestrichen. Das Verbrenner-Verbot wird zurückgenommen und die beste Antriebsart soll sich technologieoffen durchsetzen.“

Beitrag teilen:

Weitere Beiträge

Großmanöver gegen Russland!

Getting your Trinity Audio player ready… Aktuell fahren riesige US-Truppentransporte quer durch Sachsen Richtung Osten Grenze. Ihr Ziel: Im NATO-Großmanöver „Steadfast Defender 2024“ soll der

Weiterlesen