loader image
2022-09-08 18.44.09

Staatsfunk: Vetternwirtschaft mit unseren Zwangsgebühren!

Die Chefin des RBB kassierte zu ihrem Jahresgehalt von 300.000 Euro zusätzlich geheime Zuschläge von 60.000 Euro. Gibt es diese Vetternwirtschaft auch beim MDR? Wie muss der aufgeblähte Staatsfunk reformiert werden? Wir fragen den AfD-Fraktionsvorsitzenden Jörg Urban.

Beitrag teilen:

Weitere Beiträge

Befragt das Volk!

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban hat eine „nationale Konsultation“ zu den Russland-Sanktionen angekündigt. Dazu: Im Koalitionsvertrag hat sich die sächsische Regierung eine stärkere Bürgerbeteiligung auf die

Weiterlesen

Grüne vor die Tür setzen!

In der gestrigen Landtagssitzung bestritt der grüne Energie-Minister Wolfram Günther die Notwendigkeit einer „Grundlast“. Dazu erklärt der sächsische AfD-Fraktionsvorsitzende Jörg Urban: „Die Grünen machen sich

Weiterlesen

Protest ist nicht kriminell!

Gegen den Organisator der Corona-Proteste in Bautzen wurde laut der Sächsischen Zeitung Anklage erhoben. Der Grund: Im November 2021 waren bei einer regierungskritischen Demonstration angeblich

Weiterlesen