Die SPD hat trotz der weiter schwelenden Korruptionsaffäre Sozialministerin Petra Köpping zur Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2024 ausgerufen. Dazu: „Die SPD steht seit Jahren für Vetternwirtschaft, soziale Kälte, die Bevorzugung von kleinen Minderheiten, die Vernachlässigung der medizinischen Versorgung in ländlichen Regionen und sie zeigte in der Corona-Zeit keine Hemmungen, das Grundgesetz und die Sächsische Verfassung auszuhebeln. Frau Köpping hat diese Politik maßgeblich mitgestaltet und ist insofern tatsächlich eine gute Repräsentantin für die SPD. Mit der Entscheidung für Frau Köpping demonstriert die SPD des Weiteren, dass sie unfähig ist, sich an den erfolgreichen Sozialdemokraten aus Dänemark zu orientieren. Im Gegensatz zur SPD wird die AfD in den nächsten Monaten die Interessen der breiten Mehrheit in den Mittelpunkt stellen. Wir machen Politik für Arbeiter, Angestellte, armutsgefährdete Familien, Senioren und Pflegebedürftige.“

Ist Petra Köpping noch tragbar ?

Die SPD hat trotz der weiter schwelenden Korruptionsaffäre Sozialministerin Petra Köpping zur Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2024 ausgerufen.

Dazu:

„Die SPD steht seit Jahren für Vetternwirtschaft, soziale Kälte, die Bevorzugung von kleinen Minderheiten, die Vernachlässigung der medizinischen Versorgung in ländlichen Regionen und sie zeigte in der Corona-Zeit keine Hemmungen, das Grundgesetz und die Sächsische Verfassung auszuhebeln.

Frau Köpping hat diese Politik maßgeblich mitgestaltet und ist insofern tatsächlich eine gute Repräsentantin für die SPD. Mit der Entscheidung für Frau Köpping demonstriert die SPD des Weiteren, dass sie unfähig ist, sich an den erfolgreichen Sozialdemokraten aus Dänemark zu orientieren.

Im Gegensatz zur SPD wird die AfD in den nächsten Monaten die Interessen der breiten Mehrheit in den Mittelpunkt stellen. Wir machen Politik für Arbeiter, Angestellte, armutsgefährdete Familien, Senioren und Pflegebedürftige.“

Beitrag teilen:

Weitere Beiträge

IMG_3187.jpeg

Arbeit muss sich wieder lohnen!

Für immer mehr Menschen wird das Bürgergeld zu einer attraktiven Alternative zu wertschöpfender Arbeit. Trotz minimaler Verpflichtungen bietet das Bürgergeld nicht nur ein solides Grundeinkommen,

Weiterlesen