loader image
2023-11-29 Thumbnail

Der Sozialstaat muss zuerst für Deutsche da sein! | Jörg Urban Direkt

Nach eineinhalb Jahren hat bisher nur ein Viertel der Ukrainer einen Arbeitsplatz in Sachsen gefunden. Auch bei Migranten aus anderen Ländern sieht es nicht besser aus. Von 2022 auf 2023 stieg die Zahl der arbeitslosen Migranten, die aktuell im Freistaat leben, um 22 Prozent. Die Integration der angeblichen „Fachkräfte“ in den Arbeitsmarkt ist also gescheitert. 

Was nun? Das fragen wir Jörg Urban, Fraktionsvorsitzender der AfD im Sächsischen Landtag.

Beitrag teilen:

Weitere Beiträge