loader image
221332334_4312550902170107_4436911588231857576_n

Die Sachsen waren immer sehr stolz auf ihren Landesvater!

Zum Tod von Kurt Biedenkopf erklärt der sächsische AfD-Fraktionsvorsitzende Jörg Urban:

„Wir möchten der gesamten Familie Biedenkopf unser tiefempfundenes Beileid aussprechen. Die Sachsen waren stets sehr stolz auf ihren langjährigen Landesvater, der sich bis zuletzt mit überparteilichen und erfrischenden Wortmeldungen ins politische Geschehen einmischte.

Nach der Deutschen Einheit war es für Sachsen von großer Bedeutung, dass mit dem damaligen Ministerpräsidenten Kurt Biedenkopf eine authentische, konservative Identifikationsfigur an der Spitze unseres Freistaates stand.“

Bildquelle: Thomas Kretschel / kairospress – CDU Sachsen, CC BY-SA 3.0 (https://de.wikipedia.org/wiki/Kurt_Biedenkopf…/ https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)

Beitrag teilen:

Weitere Beiträge

AfD Antrag: Öl-Embargo stoppen!

Zum AfD-Antrag „Deutsche Interessen wahren – Ölembargo gegen Russland beenden“ (7/11494): „Der EU-Importstopp für russisches Öl bietet Ausnahmeregelungen, die bereits fünf EU-Länder in Anspruch nehmen.

Weiterlesen

Schluss mit Willkommenskultur!

Sachsens CDU-Innenminister Armin Schuster fordert laut BILD eine „Asylwende“. Der massive Zustrom von Migranten über die Balkan-Route überfordere die Aufnahmekapazitäten in Sachsen. Wenn Tschechien und

Weiterlesen