loader image
311118977_5528330633903076_870410199479933290_n

Kretschmer(CDU): „Habeck ist fantastisch“!

Das sollte sicher nicht rauskommen, aber der „Freien Presse“ wurde es von „mehreren Teilnehmern“ übereinstimmend durchgestochen:
Hinter verschlossenen Türen lobte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (#CDU) bei der gestrigen gemeinsamen Kabinettssitzung den grünen Wirtschaftsminister Robert Habeck überschwänglich. Was Habeck „für Arbeit leiste, sei ‚fantastisch‘“, so Kretschmer.
Meint Kretschmer das ernst? Spätestens seit Hasardeur #Habeck den Bäckern den Rat gab, „einfach erst mal aufhören zu produzieren“ und ergänzte, „dann sind die (trotzdem) nicht insolvent automatisch“, hätte er als Wirtschaftsminister sofort zurücktreten müssen.
Dazu: „Herr Habeck hat einen Wirtschaftskrieg angezettelt, der unser Land ruiniert. Ministerpräsident Kretschmer hätte deshalb bei der gestrigen gemeinsamen Sitzung ein Ende der Russland-Sanktionen verlangen müssen, um wieder günstige Gaslieferungen zu ermöglichen.
Habeck zu loben, ist unerträglich, passt aber ins Bild. Schließlich war es Herr Kretschmer, der die Grünen mit der genauso untragbaren Katja Meier in die sächsische Regierung geholt hat.“

Beitrag teilen:

Weitere Beiträge

AfD Antrag: Öl-Embargo stoppen!

Zum AfD-Antrag „Deutsche Interessen wahren – Ölembargo gegen Russland beenden“ (7/11494): „Der EU-Importstopp für russisches Öl bietet Ausnahmeregelungen, die bereits fünf EU-Länder in Anspruch nehmen.

Weiterlesen

Schluss mit Willkommenskultur!

Sachsens CDU-Innenminister Armin Schuster fordert laut BILD eine „Asylwende“. Der massive Zustrom von Migranten über die Balkan-Route überfordere die Aufnahmekapazitäten in Sachsen. Wenn Tschechien und

Weiterlesen