loader image
Bildschirmfoto 2022-06-29 um 20.10.45

Ist Überakademisierung am Fachkräftemangel schuld?

Nachgefragt bei Jörg Urban: Immer mehr Schüler drängen auf die Gymnasien. Danach wollen viele etwas „Kreatives“ oder „mit Medien“ studieren. Einige möchten gleich „Influencer“ werden. Kann diese Entwicklung auf Dauer gut gehen? Was müsste im Bildungsbereich geändert werden?

Beitrag teilen:

Weitere Beiträge

AfD Antrag: Öl-Embargo stoppen!

Zum AfD-Antrag „Deutsche Interessen wahren – Ölembargo gegen Russland beenden“ (7/11494): „Der EU-Importstopp für russisches Öl bietet Ausnahmeregelungen, die bereits fünf EU-Länder in Anspruch nehmen.

Weiterlesen

Schluss mit Willkommenskultur!

Sachsens CDU-Innenminister Armin Schuster fordert laut BILD eine „Asylwende“. Der massive Zustrom von Migranten über die Balkan-Route überfordere die Aufnahmekapazitäten in Sachsen. Wenn Tschechien und

Weiterlesen